Das alte Wissen von Atlantis

Der Kristallschädel

Atla-Ra
Channeling durch

Gabriella Di Marco

Bild: 

weitere Atlantische

Priesterin


Einst war die Priesterschaft

der Atla-Ra eine hoch wissenschaftliche

und kristallwissende Priesterschaft in Atlantis.

Es war ihre Aufgabe Entwicklungen,

ob geistig, wissenschaftlich oder

energetisch voranzutreiben,

zu entwickeln oder zu halten.

 

In den letzten Tagen von Atlantis war es die Aufgabe einiger hochrangiger Priester und Priesterinnen aus dem inneren Kreis diese Technologien, Werkzeuge und Aufzeichnungen in Sicherheit zu bringen.
Dies wurde mit großem Wissen und Weitsicht getan. Alles wurde zum größten Teil so verwahrt, dass es erst mit dem Erreichen eines gewissen hohen Bewusstseins, beziehungsweise Schwingungszustand gekoppelt, wieder zugänglich gemacht werden konnte.
Heute haben wir die Anfänge dieser Schwingungszustände und Bewusstseinsebenen wieder erreicht. Zusätzlich haben wir heute ein weiteres Erkenntnisfeld geöffnet. Dieses fehlte uns in Atlantis. Wir haben mittlerweile verstanden, zu unterscheiden, was Maske oder wirkliches Bewusstsein ausmacht: Es ist das Tun in der Liebe. Weitgehend befreit von Illusionen der Täuschung sind wir zurückgekehrt, in Einverständnis unserer eigenen Wahrnehmung. Zurückgeworfen auf unsere eigenen Wahrnehmungen und Fähigkeiten waren wir für sehr lange Zeit auf uns selbst gestellt.
Heute, da wir dies erreicht haben, dürfen wir zurückkehren zu unseren Gemeinschaften und wahren Seelenfamilien. Es wird Zeit uns wieder zu vereinen und unser Wissen und unsere Erfahrungen wieder zusammen zu tragen, um wieder gemeinsam zu Wirken und in der Vernetzung, wieder unsere einzigartigen Plätze einzunehmen. Zum höchsten Wohle der Gemeinschaft, im Dienste der Liebe und Freude. Ein jeder auf seinem Platz und mit seinen Fähigkeiten. Keine, keiner geringer als die ,der Andere, sondern ergänzend und den Talenten und Fähigkeiten, sowie den Vorlieben Rechnung getragen. Was zählt ist die Energie der Freude und der Wertschätzung selbst für den kleinsten Dienst für die Gemeinschaft. Denn fehlt nur ein Teil, ist das Ganze unvollständig auf der Suche nach seinem fehlenden Stück.

Darum rufen wir die Atla-Ra Priesterschaft wieder auf ihren Platz. Möge jede/jeder, der sich gerufen fühlt, wieder seinen Platz in der Gemeinschaft einnehmen und dafür Sorge tragen, dass sein Platz erfüllt ist mit Liebe, Fürsorge und Wertschätzung für sein persönliches Tun. Für seine persönliche Aufgabe und Pflicht für die göttliche Quelle selbst. Denn nichts Geringeres, als die Einnahme des persönlichen Platzes im Gefüge des Ganzen ist es, was wir anstreben und wieder zum Leben erwecken wollen.
 
Von Herz zu Herz,

 

Christina, Gabriella, Olga


Ode an Atlantis

Lebensaufgabe der Atlanter ist :

(laut dem Schlafmedium Edgar Cayce)

Extreme zu erkennen und wieder zueinander führen.


Ode an Atlantis


Azurblau, sinnlich rein
Sprich zu mir Atlantis-Stein

(Anmerkung von mir : ein Larimar Kristallschädel )
Öffne mir das Himmelstor
Ich hör ihn doch, den mystisch’  Chor 
Deine Kinder (andere Kristallschädelsteine),

die mich rufen
Welche hüpfen auf den Stufen
Welche landen tief im Herz
                                                                                                                               Befreit mich von dem Seelenschmerz

 

 

atlantisches Gedicht:    

Dein Funke Hoffnung bringt mir Glück

Atlantis – kehr zu uns zurück!

Vom Norden, sei rein
Vom Süden, ich weihe ein
Vom Osten, liebe alles
Vom Westen, ich diene

 

Anmerkung von mir- meine Wahrnehmung, kann Abweichen von anderen Empfindungen:


der Norden steht für Krankheit  und Vergänglichkeit (Tod) ,

der Süden für Entwicklung  und  Helfer,

der Osten für Erneuerung und  Geburt,

der Westen für die Welt und den Erschaffenden (göttliche Quelle)

 

Anrufungen aus Atlantis:
Ina Solaris           ( Ich bin die Sonne)
Ina lo te                 ( Zurückschicken von negativen  Gedanken und  Energien an den Absender)
Ina Murata          ( dient zum Aufbau eines Schutzpyramide für sich selbst oder seiner Kinder)

 

 

Mein persönliches Wissen um Atlantis


Heutige  Aufgabe der wiedererweckten Atlanter ist: 

 

Bringe in Dein Leben Frieden, Frohsinn und Fülle. LERNE WIEDER ZU VERTRAUEN !!!

Tue es auf Deine Weise.

In Deinem Leben  zuerst.

Mache es, in dem du, in Dir, die Gegensätze vereinst und das Negative als Weg ins Positive erkennt.
Komme wieder in Verbindung mit Deinem persönlichen Kristallschädel, dieser steht  dir in der heutigen Zeit

wieder als wichtiges Werkzeug, auf deinem Weg, zur Verfügung.

Er wird Dich unterstützen Deine Fähigkeiten und Gaben zu wieder zu leben.

Er wird Dir helfen Deine erreichten Frequenzerhöhungen zu halten.

Darüber hinaus, Fügungen und Begegnungen in Dein Leben ziehen.

Er hilft Dir, dich schneller an dein Ziel zu bringen. 

Er gibt dir etwas Materielles in die Hand und die Frequenzen der einzelnen Kristallstrukturen werden deine Schwingungen erhöhen und bereinigen.

Durch seinen Kauf gibst Du deinem Unterbewusstsein ein klares Zeichen was Du möchtest.

Denn nichts verstehen wir mehr, als einen Kauf. Was wir kaufen - wollen wir wirklich.
Er bringt Dich, durch seine Form und Struktur, in Verbindung mit der Vergänglichkeit und allen damit verbunden Ängsten, Prägungen und Blockaden.

Er löst durch seinen Anblick den Archetypus des hohen eingeweihten Wissens in Dir aus und erinnert dich in den tiefsten Ebenen Deines Seins an vergangenes Wissen und Weisheit.

Er steht durch die Jahrtausende langen Zeremonien und Gebete, mit den damit in Verbindung stehenden Frequenzräumen der Arkasha Chronik* in  Schwingungsresonanz und unterstützt Dich dadurch deine Schwingungsebenen zu erhöhen.

Du bist einzigartig und deshalb höre endlich auf dich zu vergleichen.

Höre auf zu Suchen was deine Gaben sind. Schaue was durch und um dich geschieht und ziehe daraus deine Schlüße.

z.B. wenn du hin und her springst, könnte es sein das du etwas verbindest, verteilst oder ähnliches.

wenn du deine Finger überall drin hast, könnte es sein - das du in der Ausbildung der Göttlichen Quelle zu deiner Bestimmung bist.

Lass es geschehen.

Folge deinen Impulsen und Vertraue deinem Lebensweg.

Niemand hat seinen Lebensweg je verpasst. Selbst wenn er das Gefühl hat das es so wäre.. ist genau das sein Weg.

Wozu? Wofür? Wirst du erkennen wenn sich das Bild vervollständig. Wenn du alle Puzzleteile zusammen hast.

Hör auf an dir und deinen Fähigkeiten und Gaben zu zweifeln. Das Göttliche irrt nie..!  Nur du schaust einseitig.

 

Es geht keineswegs darum Alte Gebräuche, Rituale und Berufe wieder zu erwecken.

Es geht darum, das sich alle Atlanter weiterentwickelt haben und es jetzt darum geht, die gemachten Erfahrungen,

aus dem Fall von Atlantis und dem daraus folgenden Weg mit den alten Fähigkeiten und Gaben in eine Neue Form

zu bringen und in die Neue Zeit- Das Neue Atlantis zu transportieren.

Vor allem geht es jedoch darum und das erscheint mir das Wesentliche:

Wieder die Schwesternschaft zu entwickeln und zu leben. Wieder Gemeinsam in der Unterschiedlichkeit der Charaktere und Fähigkeiten in der Ergänzung wieder für einander da zu sein. Füreinander zu sorgen. Sich wieder Wertzuschätzen und zu Vertrauen.

Die Rückholung des Vertrauens ist eine der Hauptherausforderungen der kommenden Zeit für alle Wesen, die wieder

im Sinne von Atlantis, Lemurien und auch Avalon leben und lieben möchten.

Ein jeder auf seinem Platz, denn all diese Zeiten hatten nicht nur Wissenschaftler und Propheten, Zauberer und Magier, Wissende und Weise. Nein, sie hatten auch Gärtner, Näher, Bauer, Köche, Bäcker, Putzer, Mütter, Väter,

Kinder, Lehrer und manchmal auch nur Erholung- und Heilungssuchende.

Es gab alles. Ein Jeder, eine Jede auf Ihrem Platz.

Einzigartig und vollkommen.

Wohltuend für die Gemeinschaft und Gleichwertig in seinem/  ihrem Sein.


*(In der Arkasha Chronik ist alles aufgezeichnet was jemals auf der Erde gedacht, gefühlt und getan wurde, der Schädel verbindet die Frequenzräume der Gebete und positiven Einspeicherungen der Erleuchteten Kristallschädelhüter  der Vergangenheit.)

 


Bei all meinen Informationen handelt es sich um meine persönlichen Erkenntnisse und mein Verständnis der Dinge. Sollten Deine davon abweichen, lass meine einfach an Dir vorüber ziehen. Laut meinem Verständnis gibt es mehr als eine Wahrheit. Laut meinem Verständnis gibt es  so viele Wahrheiten wie   Menschen!

Jeder sollte seinen Weg suchen, denn wir benötigen auf dieser Welt Originale und keine tausendste Kopie.

 

Finde die Deine!

 

großes Treffen der atlantischen Priesterschaft -

siehe Veranstaltungen...

 

Segensspruch:

Möge die Schwesternschaft in Liebe und Verbundenheit in Vertrauen, Respekt und gegenseitiger Wertschätzung zurückkehren und der Segen der daraus entsteht, die gesamte Menschheit zu Fülle und Frieden führen und dem Einzelnen seinen Platz im großen Gefüge bringen. Möge der Segen von Mutter Erde, der Göttin und der göttlichen Quelle uns führen und begleiten. Möge die männliche Kraft sich wieder an ihre Aufgabe erinnern, die Weibliche Kraft zu Schützen und zu Ergänzen. Zum höchsten Wohle der gesamten Menschheit und darüber hinaus.

 


Grundsätzliche Empfehlung

Liebe Leserin, lieber Leser,
vor kurzem gab es ein Channeling von meinem Kristallschädel SKROLL.

Bei dieser Gelegenheit wurde darauf hingewiesen, dass wir immer noch stark von unseren vergangenen Eiden, Schwüren und Zugehörig-keiten zu diversen Bruder- und Schwesternschaften beeinflusst werden.
Sicherlich habt auch Ihr mehr oder wenige Abtrennungen dieser Art hinter euch.

Ich möchte Euch, auf einen weiteren Aspekt dieser Beeinflussungen aufmerksam machen.
 Die Kristallschädel und auch ich halten es für essentiell, vor dem Betrachten der Schädel bzw. Kristalle bewusst alle Schwüre und Eide jetzt sofort aufzulösen, die abgelegt wurden in Bezug, sein            Wissen und seine Heilkräfte nie wieder zu Nutzen.
Wie könnt Ihr ansonsten frei und unbeeinflusst entscheiden, was Ihr wirklich möchtet und was eben nicht.
Tut es mit voller Kraft und Macht die euch zur Verfügung steht.
Tut es jetzt!
Für all jene die nicht wissen wie Sie dies bewerkstelligen sollen, hier eine kleine Anleitung:

Setzt Dich gerade und aufrecht hin.

Erhebe Deinen Kopf und blicke mit offenen Augen gerade aus, auf einen Punkt fixiert, oder lese vom Blatt hier ab. Sprich jetzt mit all der Macht die Dir zur Verfügung steht, klar und laut folgende Worte:

 

Ich (setze hier Deinen vollen Namen ein) im vollkommenen Bewusstsein meiner Schöpferkraft. Im Bewusstsein meiner Macht und Kraft, widerrufe ich hier und heute, alle Schwüre, Eide, Versprechen oder was auch immer.

Egal ob ich sie bewusst oder unbewusst gemacht habe.

Ob unter Zwang oder freiwillig.

Im Bezug: meine Heilkräfte, meine Magie, mein Kristallwissen, meine Fülle, meine Liebesfähigkeit, meine Gaben, mein Wissen, meine Weisheit, meine Fähigkeiten, lieben zu dürfen, geliebt zu werden, gesund zu sein, und sonst alles was meinem höchsten Wohle entgegensteht, ungenutzt zu lassen oder nie wieder zu benutzen.

Ich ziehe hiermit meine Zustimmung zurück.
Ich widerrufe alles. JETZT!!!

Außerdem bitte ich um Löschung aller Fremdprogramme, Manipulationen oder Sonstiges,

welche meinen Weg verändern oder hindern.

Ich trete jetzt wieder, in meine Vollkommene Kraft und Macht ein.

Ich öffne mich wieder für all mein Wissen.

Ich rufe alle meine Pfande, die ich gegeben habe, zu mir zurück.

Ich gebe alle Geschenke, die ich dafür erhalten habe zurück.

Ich fordere alle meine Seelenanteile zurück.     Jetzt- sofort.
Ich fordere, die sofortige Löschung all meiner Namen und Einträge in allen Aufzeichnungen, Mitgliedsbüchern oder wo auch immer.

Ich bitte, die göttliche Quelle selbst, mich zu unterstützen und dafür zu sorgen, das mein WUNSCH und mein WILLE  JETZT sofort erfüllt wird.

Ich bitte um die Unterstützung der Überwindung all meiner Ängste und Blockaden.

Danke!


Du kannst auch gerne eigene Worte benutzen, oder eigene Dinge hinzufügen.  Vermeide jedoch nicht, nein und kein.

 

Weitere Aspekte von Trennungen und Anleitung zu Abtrennungen siehe Wichtiges/Abtrennungen

 


Kristallschädel

Kristallschädel werden bei den indigenen Völkern Südamerikas (Maya, Tolteken, Azteken, Olmeken ... usw.) schon seit 5000 Jahren als heilige Wissensspeicher für die bevorstehende Zeitenwende verehrt. In der Gegenwart der Kristallschädel haben Menschen schon immer Visionen und Botschaften erhalten.

Unsere Schädel sind wesentlich jünger. Werden diese Kristallschädel in einem speziellen schamanischen Ritual aktiviert, erwachen auch in ihnen die innewohnende Kraft zu voller Stärke.
Der Besitzer eines Schädels ist sein Hüter, der mit dem Schädel eine immer tiefer werdende Verbindung eingeht. Jeder Kristallschädel hat besondere Fähigkeiten und wird sich seinen Hüter selber suchen und dieser wird sich gerufen fühlen. Es gibt keinen zufälligen Kauf eines Schädels, auch wenn dies manchmal so erscheint.  Jede Begegnung mit einem aktivierten Kristallschädel hat seine Bedeutung. Wenn Sie einen Kristallschädel kaufen, können Sie sicher sein, dass sie auf seinem Weg eine besondere Rolle spielen.
Legende und Prophezeihung der 13 Kristallschädel und den kommenden 13 Himmeln. Kristallschädellegenden werden schon  in den Atlantischen und Lemurianischen Zeiten erwähnt. Diese Legenden sind über Tausende von Jahren von Generation zu Generation überliefert worden, die Ihre anhaltende Energie bestätigen.
Je mehr man von Kristallschädeln hört, umso mehr erkennt man ihre Energie. Die Schädel wurden in einer Pyramide in einer Formation ungeheurer Energie, bekannt als Arche bewahrt. Sie bestand aus 12 Kristallschädeln in einem Kreis. In dessen Zentrum der 13te Schädel stand. Die 12 Schädel entsprechen den 12 bewohnten Welten oder Planeten unserer Galaxie. Sie sind verbunden mit dem Rat der 12 oder auch bekannt als dem galaktischen Rat. Der 13te Kristallschädel repräsentiert das kollektive Bewusstsein aller Welten. Er verbindet das Wissen aller heiligen Planeten.
Die ursprünglichen 13 Schädel werden auch als "singende Schädel" bezeichnet. Sie waren Teil von Ritualen vieler alter Hochkulturen. Kristallschädel sind lebendige Wissensspeicher, die mit Sternenwesen kommunizieren und damit in die Zukunft sehen können. In Meditations- oder Trancezuständen lassen sie uns Menschen mit geistigen und spirituellen Welten in Kontakt treten. Der als heilig angesehene Kristallschädel soll die genetischen Informationen der menschlichen DNS und den großen Geist des Wissens, die die Welt mit universellem Wissen heilen, in sich tragen.
Die Menschen der Zukunft werden nur in der Lage sein, das ganze Wissen der Schädel zu erfahren, wenn alle Schädel miteinander energetisch verknüpft sind. Für unseren augenblicklichen Verstand ist dieses gespeicherte Wissen kaum vorstellbar. Es liegt an  unserer persönlichen Vorbereitung wie wir in Zukunft mit diesem Wissen und den Energien umzugehen lernen.
Eine Maya Prophezeiung sagt: Dass die Zeit des Erwachens und der Warnung nun angebrochen ist und wir uns auf das Zeitalter der 13 Himmel vorzubereiten haben.
Wenn wir in der Liebe und im Frieden leben wollen, ist es an der Zeit in die Welt hinaus zu gehen und das Licht der Liebe und des Friedens auszudehnen. In unsere persönlich Welt. Nicht in die der anderen. Wenn wir persönlich in unserem Umfeld Liebe und Frieden leben, dann wird dies immer weitere Kreise ziehen. Je mehr Leute dies in ihrem Leben tun, umso mehr Frieden wird auf der Welt entstehen. Es ist die Zeit der Rückkehr der Ältesten und Weisen.

Diese Weisen - seid jetzt IHR !!

Einer dieser 13 Himmel schickte mir einen Botschafter, sein Name ist SKROLL !

Ich bin sein Sprachrohr!